Navigation
Malteser in der Erzdiözese Köln

Rheinbach: „Wir kennen uns doch“ – Weihbischof Ansgar Puff besuchte das Marienheim

Im Rahmen seiner Visitation in der Pfarrei St. Martin hat Weihbischof Ansgar Puff am 6. Februar 2014 auch die Seniorinnen und Senioren im Malteser Seniorenheim Marienheim (Rheinbach) besucht.

09.02.2015
Im Rahmen seiner Visitation in der Pfarrei St. Martin hat Weihbischof Ansgar Puff auch die Seniorinnen und Senioren im Malteser Seniorenheim Marienheim (Rheinbach) besucht.
Im Rahmen seiner Visitation in der Pfarrei St. Martin hat Weihbischof Ansgar Puff auch die Seniorinnen und Senioren im Malteser Seniorenheim Marienheim (Rheinbach) besucht.

Gemeinsam mit Pater Wilhelm Steffans begann der Weihbischof seinen Besuch mit einer Andacht in der Marienheim-Kapelle. Den Bewohnerinnen und Bewohnern gab er dabei mit auf den Weg: „Jesus sieht uns auch, wenn wir alt und krank sind! Vielleicht können wir davon heute etwas spüren.“

Im Anschluss nutzte Ansgar Puff die Gelegenheit, sich mit Regionalgeschäftsführer Walter Bors, Heimleiterin Ute Neumann und Martin Milde (kaufmännischer Direktor des Malteser Krankenhauses Seliger Gerhard Bonn/Rhein-Sieg) zu aktuellen Themen der Malteser-Einrichtungen in Rheinbach auszutauschen.

Bei Kaffee und Kuchen kam es danach zu freudigen Begegnungen zwischen den Marienheim-Bewohnern und dem Weihbischof. Große Wiedersehensfreude gab es bei Bewohnerin Hedwig Maus: „Wir kennen uns doch!“, rief die Seniorin begeistert und erinnerte an den gemeinsamen Schiffsausflug „Alt und Jung auf einem Boot“, der im Sommer von der Caritas organisiert wurde. Mit auf dem Boot waren Bewohner aus dem Seniorenheim – und Weihbischof Ansgar Puff. So endete der Besuch mit einer lockeren Verabredung für den nächsten Schiffsausflug.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26 3706 0193 1201 2100 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.