Navigation
Malteser in der Erzdiözese Köln

Köln: Schull- un Veedelszöch: Hilfsorganisationen mit Einsatz und Jecken sehr zufrieden

Strahlendes Wetter, zufriedene Helfer. "Kompliment an die jungen und alten Jecken in und an den Schull- un Veedelszöch". Gesamteinsatzleiter Klaus Albert von den Maltesern ist mit dem Einsatz der Helferinnen und Helfer, dem Verhalten der Jecken und der Stimmung sehr zufrieden.

15.02.2015
Abschnittsleiter Jochen Görris von den Kölner Maltesern im Einsatz vor dem Kölner Dom. Foto: Malteser Köln
Abschnittsleiter Jochen Görris von den Kölner Maltesern im Einsatz vor dem Kölner Dom. Foto: Malteser Köln

Lediglich 48 Jecke mit kleineren Blessuren mussten an den 24 Unfallhilfsstellen der vier Kölner Hilfsorganisationen behandelt werden. "Schön ist auch, dass keine Kinder und Jugendliche bei uns wegen übermäßigem Alkoholgenuss behandelt oder betreut werden mussten."

Die Zusammenarbeit mit der Berufsfeuerwehr als Trägerin des Rettungsdienstes, der Polizei und den Veranstaltern hätte, so Albert, wieder hervorragend funktioniert. Mit insgesamt 396 Einsatzkräften waren der ASB, das DRK, die Johanniter und die Malteser für die sanitäts- und rettungsdienstliche Versorgung der Jecken entlang der Schull- un Veedelszöch im Einsatz.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26 3706 0193 1201 2100 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.