Navigation
Malteser in der Erzdiözese Köln

Rheinbach: Dr. Claus Voss, Mitbegründer des Rettungsdienstes in Rheinbach, verstorben

24.02.2015
Wegkreuz. Foto: Malteser Köln

Dr. Claus Voss, Mitbegründer des Rettungsdienstes in Rheinbach, ist im Februar nach langer Krankheit im Alter von 85 Jahren verstorben.

Ende der 60er Jahre war Dr. med. Claus Voss Mitglied und Förderer der Rheinbacher Malteser. Der Generaloberstabsarzt auf der Hardthöhe und Chef der Sanitätstruppe bei der Bundeswehr hat die junge Truppe der Malteser unterstützt, die in Rheinbach einen Rettungsdienst nach dem Vorbild von Köln und Bonn aufbauen wollte. Nahezu 24 Stunden täglich und sieben Tage die Woche stand Voss den jungen Rheinbacher Maltesern mit Rat und Tat zur Seite.

Die größte Problematik lag damals darin, für den Tagesbetrieb, d.h. von 8 bis 18 Uhr im Notfall in Minutenschnelle auf Ärzte zurückgreifen zu können. Gegen alle politischen Widerstände, wie etwa Bedenken die Bundeswehr für zivile Aufgaben einzusetzen, hat Voss den Sanitätsbereich in der Tomburg Kaserne Rheinbach mit zwei Ärzten besetzt, von denen einer täglich sofort abrufbereit in der Kaserne für Notarzteinsätze abgeholt werden konnte. Nur damit war der Rettungsdienst in der Lage, jederzeit über mindestens einen Arzt zu verfügen.

Voss selbst hat dieses in der Bevölkerung gut angenommene System ehrenamtlich unterstützt mit seinem persönlichen Einsatz. Nach festem Dienstplan war er regelmäßig über Jahre hinweg in den Nachtdiensten von 18 bis 8 Uhr eingeteilt und absolvierte zahlreiche Einsätze. Wenn heute im linksrheinischen Bereich die Rettung so reibungslos und qualitativ hochwertig agiert, dann nur, weil es Menschen wie Voss gegeben hat und gibt.

Dank Voss haben viele Menschen überlebt die im damaligen Normalfall verstorben wären. Reanimation und Wiederbelebung am Ort des Geschehens ist heute Standard, damals war es die seltene Ausnahme. So ist die Historie der Malteser in Rheinbach untrennbar mit Voss verbunden. Die Malteser in Rheinbach und in der Erzdiözese Köln sind dankbar für diesen unermüdlichen Einsatz und trauern um ihren frühen Förderer der Reinbacher Malteser, Dr. Claus Voss.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26 3706 0193 1201 2100 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.