Navigation
Malteser in der Erzdiözese Köln

Rheinbach: Ein Klavier bereichert Freizeit und Musikunterricht im Kinderheim

Seit über 30 Jahren sind die Malteser in Rheinbach freundschaftlich verbunden mit den Maltesern in der Ukraine und ermöglichten so etwa in den 1980er Jahren Hilfstransporte mit medizinischen Materialien.

04.05.2015
Christoph Merker, Pavlo Titko und Dr. Conny Trammer in Ehreshoven bei der Spendenübergabe für das Kinderheim Nr. 2 in Lemberg. Foto: Malteser Rheinbach
Christoph Merker, Pavlo Titko und Dr. Conny Trammer in Ehreshoven bei der Spendenübergabe für das Kinderheim Nr. 2 in Lemberg. Foto: Malteser Rheinbach

Die Malteser Stadtärztin Dr. Conny Trammer und Geschäftsführer Christoph Merker von den Rheinbacher Maltesern überbrachten nun  an den Leiter der ukrainischen Malteser, Pavlo Titko, eine Spende um für das Kinderheim Nr. 2 in Lemberg ein Klavier anzuschaffen. Titko war im März zu Besuch in der Malteser Kommende Ehreshoven wodurch ein Treffen stattfinden konnte.

Die 120 Heimkinder freuen sich sehr über die großzügige Spende, denn die meisten Unterstützer vor Ort spenden nicht für solche Zwecke, wie die Anschaffung eines Klaviers. Gerade der Musikunterricht und die Gestaltung ihrer Freizeit mit Musik ist den Kindern des Heimes jedoch besonders wichtig. Durch die Anschaffung des Klaviers kann nun der regelmäßige Musikunterricht im Kinderheim ganz besonders bereichert werden. Die Begeisterung für das Instrument und der Dank der Lehrerin sowie der Kinder sind riesengroß, berichtet Titko. 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26 3706 0193 1201 2100 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.