Navigation
Malteser in der Erzdiözese Köln

Südsudan: Das jüngste Land der Welt ist seit vier Jahren unabhängig

Der Südsudan ist das jüngste Land der Welt und begeht am heutigen 9. Juli 2015 seinen 4. Unabhängigkeitstag.

09.07.2015
Der ehrenamtliche Helfer Dirk Büttgen von den Maltesern aus Dormagen bei einem Hilfseinsatz im Jahre 2012 in der Leprakolonie Nahe der Stadt Rumbek. Foto: Malteser Köln

Seit vielen Jahren erfahren die Menschen im Südsudan bereits Unterstützung durch Malteser-International. Das Programm umfasst in erster Linie die Bekämpfung von Tuberkulose, HIV/AIDS und Lepra und unterstützt den Ausbau lokaler medizinischer Strukturen. Parallel haben die Malteser im Sinne der „Hilfe zur Selbsthilfe“  in der Laborschule der Stadt Rumbek Laborassistenten ausgebildet, um mit geschultem einheimischem Personal die Qualität der Untersuchungen zu verbessern.  Die Leprakolonie in der Nähe der Stadt Rumbek war in den letzten vier Jahren Ziel verschiedener Hilfsaktionen durch haupt- und ehrenamtliche Helfer aus unserer Diözese, nachdem die Malteser im Erzbistum Köln als weltweit erstes Werk des Malteserordens und deutschlandweit erste Diözese mit Malteser International eine Projektpartnerschaft für den Südsudan eingegangen sind.

Die Unabhängigkeitserklärung im Jahr 2011 sollte dem afrikanischen Land nach 40 Jahren Bürgerkrieg endlich Frieden bringen. Im Dezember 2013 führte jedoch ein Machtkampf zwischen dem Präsidenten und dem Vizepräsident zu einem erneuten und bis heute andauernden Bürgerkrieg der beiden Volksstämme Dinka und Nuer. Die Auseinandersetzungen und die Gewalt beeinflussen seitdem massiv das tägliche Leben der rund elf Millionen Einwohner. Der Konflikt bedroht auch die Ernährungssicherung der Menschen, weil sie durch die anhaltenden Kämpfe kein Getreide anbauen konnten. So wissen 4,6 Millionen Südsudaneser  - also rund 40 Prozent der Gesamtbevölkerung - nicht, woher sie ihre nächste Mahlzeit bekommen sollen. Bereits mehr als zwei Millionen Menschen mussten ihre Häuser und Dörfer verlassen und flohen vor Gewalt und Hunger in andere Regionen oder Nachbarstaaten.

Weitere Informationen auf den Seiten von Malteser-International finden Sie hier [...]

Spenden Sie jetzt für die Südsudanhilfe der Malteser im Erzbistum Köln […]

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26 3706 0193 1201 2100 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.