Navigation
Malteser in der Erzdiözese Köln

Köln: Mit dem Rollator unterwegs – aber sicher! Rollatortraining am 8. September

Rollatortraining am Malteser Krankenhaus St. Hildegardis gibt Sicherheit in Alltagssituationen

31.08.2015

Am 8. September 2015 lädt das Therapie- und Gesundheitszentrum am Malteser Krankenhaus St. Hildegardis zu einem Rollatortraining ein.

In dem etwa zweistündigen Kurs lernen die Teilnehmenden zunächst theoretische Grundkenntnisse über die richtige Nutzung der Gehhilfe: Körperhaltung, die richtige Einstellung des Rollators und das passende Schuhwerk sind Themen, die von qualifizierten Sportlehrern vermittelt werden.

In einem praktischen Teil geht es anschließend um die vielen kleinen und großen Hindernisse, vor denen Senioren mit Rollatoren im Alltag stehen: Steigungen und Gefälle, unterschiedliche Böden, Kanten und Auslassungen sowie Regenrinnen und Gullydeckel können mit einem Rollator zum Unfallrisiko werden. Wie diese Hindernisse problemlos und sicher überwunden werden können, üben die Teilnehmer unter Anleitung von fachkundigen Physiotherapeuten.

Für das Training kann entweder der eigene Rollator oder ein kostenfreies Leihgerät genutzt werden. Der Kurs richtet sich sowohl an Menschen, die schon länger einen Rollator nutzen, als auch an Menschen, die erst seit kurzer Zeit mit dem Rollator unterwegs sind.

Das Training beginnt am 8. September 2015 um 14 Uhr, die Teilnahme kostet 19 Euro. Eine Anmeldung unter 0221 4003-8080 ist aus organisatorischen Gründen notwendig!

 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26 3706 0193 1201 2100 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.