Navigation
Malteser in der Erzdiözese Köln

Solingen: Foodsaving - Neu und erstmalig in Solingen

Der neue Foodsaving-Service der Malteser Solingen rettet Lebensmittel vor der Vernichtung und gibt sie kostenlos an Interessierte weiter.

06.04.2016
Das Foodsaving-Team besteht aus derzeit 30 ehrenamtlichen Helfern, die der Wegwerfgesellschaft entgegen wirken wollen. Foto: Malteser Solingen
Das Foodsaving-Team besteht aus derzeit 30 ehrenamtlichen Helfern, die der Wegwerfgesellschaft entgegen wirken wollen. Foto: Malteser Solingen

Das Foodsaving-Team besteht aus derzeit 30 ehrenamtlichen Helfern, die der Wegwerfgesellschaft entgegen wirken wollen. Sie sammeln bei Händlern genießbare Lebensmittel ein, die aus dem Sortiment genommen wurden, weil z.B. andere Produkte nachrücken, Verpackungen beschädigt sind oder das  Mindesthaltbarkeitsdatum erreicht wurde.

Ähnlich wie beim verwandten Foodsharing steht das Retten der Nahrungsmittel im Vordergrund, unabhängig von den Lebensverhältnissen des Empfängers.

Ob bedürftig oder nicht: jeder kann von Montag bis Samstag zur Lebensmittel-"Fairteilung" kommen und kostenlos Obst, Gemüse, Aufschnitt, Brot, Milchprodukte und vieles mehr mitnehmen, was die Foodsaver zuvor frisch aus Supermärkten abgeholt haben.

Wer die Foodsaver kennenlernen möchte, kann dies beim großen Kinderfest des Vereins "Volldampf für Kinder" im Engelsberger Hof am 10. April von 11 bis 18 Uhr. Dort bietet Malteser Foodsaving am eigenen Stand eine Salatbar, Smoothies und Obst an. Der Erlös wird vollständig dem Projekt "Volldampf für Kinder" gespendet. Die Foodsaver werden dabei von der Malteser Jugend unterstützt.

Wer gerne helfen möchte:

Obst- und Gemüse –Spenden sind herzlich willkommen, ebenso weitere Mitstreiter für das Team.

Kontakt: Rebecca Höttges, Tel. (0173) 5211060

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26 3706 0193 1201 2100 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.