Navigation
Malteser in der Erzdiözese Köln

Wohlfühlmorgen für Wohnungslose und Arme auch 2017 in Düsseldorf und Köln

In der Tradition des Leitgedankens der Malteser, „weil Nähe zählt“, veranstalten die Städte Düsseldorf und Köln in regelmäßigen Tonus an je vier bzw. fünf Samstagen auch im Jahr 2017 wieder den sogenannten Wohlfühlmorgen im St. Ursula Gymnasium Düsseldorf und der Erzbischöflichen Ursulinenschule Köln.

06.02.2017
Die Helferinnen und Helfer beim Malteser Wohlfühlmorgen
Die Helferinnen und Helfer beim Malteser Wohlfühlmorgen

Das Angebot richtet sich an wohnungslose und arme Menschen. Das Projekt hat sich zur Aufgabe gemacht, sozial- wie gesellschaftlich Benachteiligten einen Atempause vom meist tristen Alltag, also Zeit zum Wohlfühlen und Entspannen anzubieten. Ein durch tatkräftige Unterstützung der Schülerinnen und Schüler liebevoll hergerichtetes Frühstücksbuffet, medizinische Beratung und Erstversorgung, ausgiebiges Duschen, frische Kleidung und Fußpflege warten ebenso auf die Teilnehmer, wie Zeit zu ausführlichen Gesprächen mit Helferinnen und Helfern der Malteser sowie mit anderen Gästen. So soll ihnen nicht nur der Raum geboten werden, Sorgen und Nöten Ausdruck zu verleihen, sondern auch der Versuch unternommen werden, die zumeist in Randgruppen Lebenden besser in unsere Gesellschaft zu integrieren. Ein reichhaltiges Leseangebot und leise Musik im Hintergrund runden das Wohlfühlpaket ab.

Termine Wohlfühlmorgen 2017:

Köln (Erzbischöfliche Ursulinenschule, Machabäerstraße 4, nähe Hauptbahnhof):

Samstag, 28.01.2017
Samstag, 25.02.2017
Samstag, 30.09.2017
Samstag, 18.11.2017
jeweils von 09:00 - 12:30

Düsseldorf (im Sportbereich des St. Ursula Gymnasium, Ritterstraße. 16):

Samstag, 18.02.2017
Samstag, 08.04.2017
Samstag, 24.06.2017
Samstag, 23.09.2017
Samstag, 25.11.2017 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26 3706 0193 1201 2100 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.