Navigation
Malteser in der Erzdiözese Köln

Köln: Demenzkranke verstehen und begleiten

28.04.2017
Portemonnaie im Kühlschrank vergessen.

Die Malteser in Köln bilden vom 16. September bis zum 22.November 2017 wieder engagierte Menschen zu Demenzbegleitern aus.

Der Kurs wird in Form von kombinierten Abend-und Wochenendterminen angeboten. In 40 Unterrichtseinheiten lernen die Teilnehmer, an Demenz erkrankte Menschen zu verstehen und zu begleiten.

Die Malteser schulen gezielt und praxisnah nach dem schwedischen Silviahemmet-Konzept. Die Kosten liegen bei 90 Euro. Diese werden erstattet, wenn man sich nach Kursende entscheidet, bei den Maltesern in Köln als Demenzbegleiter/in tätig zu werden. Kursort ist das Malteser Schulungszentrum, Stolberger Str. 364, 50933 Köln.


Ansprechpartnerin:
Uta Vogels; Telefon: 0221/94976014, E-Mail: Uta.vogels(at)malteser(dot)org

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26 3706 0193 1201 2100 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.