Navigation
Malteser in der Erzdiözese Köln

4. Kölsche Fründe Cup: 64.850 Euro für sozial benachteiligte Kinder in der Region

Mit dem 4. Kölsche Fründe Cup im Lindner Hotel & Sporting Club am Wiesensee hat die solidarische Gemeinschaft der „Kölschen Fründe“ am Wochenende ihr außerordentliches Engagement aus den vergangenen Jahren fortgesetzt. Gemeinsam mit dem Malteser Hilfsdienst e.V. setzen sie sich ein für sozial benachteiligte Kinder in der Kölner Region.

12.06.2017
V.l.n.r: Martin Rösler, Geschäftsführer Malteser Hilfsdienst e.V. Köln, Peter Wenzel, Direktor Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee; Jörg Ch. Topfstedt, Geschäftsführer Deutsche R+S Dienstleistungen GmbH Köln, Victor M. Lietz, Leiter Social Marketing, PR & Unternehmenskooperationen Malteser Hilfsdienst e.V. Köln und Dirk Metztner, Direktor Lindner Hotel City Plaza Köln.
V.l.n.r: Martin Rösler, Geschäftsführer Malteser Hilfsdienst e.V. Köln, Peter Wenzel, Direktor Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee; Jörg Ch. Topfstedt, Geschäftsführer Deutsche R+S Dienstleistungen GmbH Köln, Victor M. Lietz, Leiter Social Marketing, PR & Unternehmenskooperationen Malteser Hilfsdienst e.V. Köln und Dirk Metztner, Direktor Lindner Hotel City Plaza Köln.

Durch die großzügige Spendenbereitschaft der „Kölschen Fründe“ und ihrer Partnerunternehmen im Rahmen der zweitägigen Benefizveranstaltung ist die stolze Summe von 64.850 Euro zusammen gekommen.

Den symbolischen Spendenscheck überreichte der Geschäftsführer der Deutschen R+S GmbH Köln, Jörg Topfstedt am Samstagabend gemeinsam mit dem Direktor des Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee, Peter Wenzel, stellvertretend für die vielen Unterstützer, an die Malteser zum Abschluss des 4. Kölsche Fründe Cup. Martin Rösler, Geschäftsführer der Malteser im Erzbistum Köln freut sich mit der großartigen Spende nachhaltig bedürftige Kinder und Jugendliche in der Kölner Region unterstützen und fördern zu können.

Mit Teilnehmern und Förderern aus Wirtschaft, Gesellschaft, Sport, TV, Film und Entertainment war die Benefizveranstaltung am Wiesensee eine rundum gelungene Aktion für die gute Sache. Musikalisch sorgten am Freitagabend die eigens aus Paris angereisten Gibson Brothers sowie US-Sängerin Deborah Woodson und Saxophonist Oleg Jakushov mit der britischen Sängerin Alex Carrington für ausgelassene Stimmung. Durch das Galaprogramm führte RTL-Sportnachrichtenchef Andreas von Thien. Am Samstag wurde bei strahlendem Sonnenschein gegolft und abends im Rahmen der Siegerehrung das großartige Spendenergebnis bekannt gegeben. 

Wir sagen DANKE an die „Kölschen Fründe“ und alle Sponsoren sowie Teilnehmerinnen und Teilnehmer rund um den 4. Kölsche Fründe Cup.

Die „Kölschen Fründe“ ist ein Zusammenschluss führender Unternehmer aus der Kölner Region, die sich für sozial benachteiligte Menschen engagieren, mit Schwerpunkt in der Kinder- und Jugendförderung.

 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26 3706 0193 1201 2100 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.