Navigation
Malteser in der Erzdiözese Köln

Schon eine Stunde hilft: Malteser Krankenhaus St. Hildegardis sucht junge Ehrenamtliche

Einen Spaziergang begleiten, etwas aus der Zeitung vorlesen oder einfach zuhören – mit vielen kleinen Dingen und ein bisschen Zeit können Ehrenamtliche im Krankenhaus dazu beitragen, dass erkrankte und verletzte Menschen sich besser fühlen.

14.08.2017
Karte "Anna wartet auf dich."
Karte "Anna wartet auf dich."

Für diese Aufgaben gibt es im Malteser Krankenhaus St. Hildegardis ein ehrenamtliches Team, das nun vor allem junge Menschen zur Unterstützung sucht. „Wir richten uns mit unserem Aufruf speziell an Studenten, Auszubildende und junge Erwachsene, weil der gegenseitige Nutzen für Patienten und Ehrenamtliche groß ist und junge Menschen ‚frischen Wind‘ mitbringen“, erklärt Ulrike Wittrock, Ehrenamtskoordinatorin des Lindenthaler Krankenhauses.

Anna wartet auf dich

Mit der Kampagne „Anna wartet auf dich“ geht sie speziell an Fachhochschulen und Universitäten auf junge Menschen zu. „In unserem Krankenhaus sind die Stationen nach Heiligen benannt, Station Anna ist eine unserer geriatrischen Stationen – und hier wartet neben unseren Patienten auch das Stationsteam auf junge Menschen, die sich engagieren möchten“, erklärt Wittrock den Namen der Kampagne und ergänzt „Aber natürlich warten auch Barbara, Monika, Agnes und die anderen Stationen!“

Für die ehrenamtliche Tätigkeit müssen Interessierte nicht mehr mitbringen als Freunde am Umgang mit Menschen und ein paar Stunden Zeit im Monat. Wittrock: „Der zeitliche Aufwand richtet sich ganz danach, was der Einzelne leisten kann und möchte – auch mit einer Stunde im Monat kann schon viel Gutes bewirkt werden. Wenn jemand eigene Ideen, zum Beispiel für ein Beschäftigungsangebot oder eine Gruppenaktivität mitbringt, freut uns das, aber wir freuen uns genauso über jeden, der sich bei uns meldet und sich von uns zeigen lässt, was er oder sie für unsere Patienten tun kann.“

Dankeschön-Paket für Ehrenamtliche


Um die ehrenamtliche Mitarbeit zusätzlich attraktiv zu machen, bietet das Malteser Krankenhaus St. Hildegardis neben einer Bescheinigung über das Engagement und Versicherungsschutz während der Tätigkeit beispielsweise regelmäßige gemeinsame Aktivitäten der Ehrenamtlichen, Begleitung durch eine feste Ansprechpartnerin und die Möglichkeit zur Teilnahme an den Fortbildungen des Krankenhauses. „Und zu unseren Highlights wie der Karnevalsfeier, dem jährlichen gemeinsamen Ausflug und dem Sommerfest sind unsere Ehrenamtlichen natürlich auch herzlich eingeladen“, ergänzt Ulrike Wittrock.

Wer Lust hat, sich ehrenamtlich für Menschen im Krankenhaus zu engagieren, kann sich bei Ulrike Wittrock unter der Telefonnummer 0221 4003-363 oder per Mail an ulrike.wittrock(at)malteser(dot)org melden.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26 3706 0193 1201 2100 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.