Navigation
Malteser in der Erzdiözese Köln

Neue Heinzel-Briefmarke unterstützt Malteser Herzenswunsch-Krankenwagen

Die beliebten Heinzelmännchen-Briefmarken haben ein neues Motiv für liebevoll frankierte Weihnachtspost: den „Herzenswunsch-Heinzel“. Der Zuschlag auf das postübliche Porto geht in diesem Jahr als Spende an den Malteser-Herzenswunsch-Krankenwagen, der schwerkranken Menschen besondere, oft letzte Wünsche erfüllt.

27.11.2017
Michael Gores (ärztlicher Projektleiter Herzenswunschkrankenwagen), Christkind Laura, Marktgendarm Gilbert und Tim Feister (Geschäftsführer Malteser Hilfsdienst e.V. Leverkusen) stellen die neue Heinzel-Briefmarke vor dem Weihnachtspostamt auf dem Alter Markt vor.  Foto: Malteser Köln
Michael Gores (ärztlicher Projektleiter Herzenswunschkrankenwagen), Christkind Laura, Marktgendarm Gilbert und Tim Feister (Geschäftsführer Malteser Hilfsdienst e.V. Leverkusen) stellen die neue Heinzel-Briefmarke vor dem Weihnachtspostamt auf dem Alter Markt vor. Foto: Malteser Köln

Erhältlich sind die beliebten Sammlerobjekte am Weihnachtspostamt in der Spielzeuggasse auf dem Kölner Alter Markt. Dort wurde die neue Heinzel-Briefmarke am 26. November 2017 offiziell vorgestellt. Mit dabei waren auch Michael Gores (ärztlicher Projektleiter Herzenswunschkrankenwagen) und Tim Feister (Kreisgeschäftsführer) vom Malteser Hilfsdienst e.V. Leverkusen, wo der Malteser Herzenswunsch-Krankenwagen seinen Ursprung hat.

Das Weihnachtspostamt in der Spielzeuggasse auf dem Alter Markt ist vom 27. November bis 23. Dezember 2017 täglich von 11:00 – 22:00 Uhr geöffnet. Hier erhaltet Ihr die Briefmarken mit dem "Herzenswunsch-Heinzel" für Eure Weihnachtspost.

Danke an Heinzels Wintermärchen - Weihnachtsmarkt und Eisbahn Kölner Altstadt für diese tolle Initiative!

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26 3706 0193 1201 2100 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.