Navigation
Malteser in der Erzdiözese Köln

Realistische Unfall- und Notfalldarstellung

Das „Präparieren“ von Verletztendarstellern und die Darstellung komplexer Unfallsituationen ist ein Tätigkeitsbereich, der zunehmend Bedeutung für das Gelingen realistisch angelegter Übungen gewinnt.

In der Erzdiözese Köln ist die Gliederung Bad Honnef mit der Gruppe „Bloody Maltis“ seit über 10 Jahren aktiv in der „Realistischen Unfall- und Notfalldarstellung“. Die Gruppe hat ca. 20 Allroundtalente, die neben dem professionellen Schminken von Verletzungen auch schauspielerisch aktiv werden. Weitere 20 Helfer unterstützen die Gruppe als reine Darsteller, werden allerdings bei Interesse auch im professionellen Schminken geschult.

Das Team kommt beispielsweise bei Einsatzübungen, Aus- und Fortbildungen und Notarztseminaren zum Einsatz. Ziel  ist die wirklichkeitsgetreue Darstellung von Notfällen, um Helfer (Ersthelfer, Sanitäts- und Rettungsdienstmitarbeiter) auf echte Notfälle soweit vorzubereiten, dass sie befähigt sind, die Situation, Erkrankungen und Verletzungen richtig zu erkennen, die bestehenden und sich entwickelnden Gefahren richtig einzuschätzen und eine der Situation und Erkrankung oder Verletzung angepasste, richtige Hilfeleistung durchzuführen.

Informationen zu Übungs- und Ausbildungsabenden sowie zu allen weiteren Fragen rund um das Thema realistische Unfall- und Notfalldarstellung erhalten Sie bei Gruppenleiter Rainer Stens:

Kontakt zu den „Bloody Maltis“ […]

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26 3706 0193 1201 2100 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.