Navigation
Malteser in der Erzdiözese Köln

Rückholdienst

Etwa 400.000 Bundesbürger erkranken oder verunglücken jedes Jahr während eines Urlaubsaufenthaltes.

Die Einsatzzentrale des Malteser Service Centers ist rund um die Uhr besetzt. Ein Anruf genügt (Telefon 0221/9822-333) - und die Malteser werden aktiv – egal ob auf Mauritius oder auf Rügen. Werden Sie Fördermitglied und sichern Sie sich den Rückholdienst und das Gesundheitstelefon der Malteser!

Übrigens: Als erster Dienstleister im weltweiten Krankenrücktransport haben sich die Malteser ihr Qualitätsmanagement zertifizieren lassen.


„Medizinproduktesicherheit“
„Gemäß § 6 Abs. 1 MPBetreibV müssen Gesundheitseinrichtungen einen Beauftragten für Medizinproduktesicherheit bestimmen. Nach Abs. 4 muss eine Funktions-E-Mail-Adresse des Beauftragten für Medizinproduktesicherheit auf der Internetseite der Gesundheitseinrichtung bekannt gemacht werden. Den Beauftragten für Medizinproduktesicherheit im Malteser Rettungsdienst und den Einsatzdiensten der Malteser können Sie unter Beauftragter.MP-Sicherheit.Notfallvorsorge(at)malteser(dot)org kontaktieren.“

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Oliver Röhrs
Leiter Notfallvorsorge
Tel. (0221) 6909 4804
Fax (040) 694597 15231
oliver.roehrs(at)malteser(dot)org
E-Mail senden
Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26 3706 0193 1201 2100 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.