Navigation
Malteser in der Erzdiözese Köln

Malteser Führungswechsel in NRW

Die Malteser in Nordrhein-Westfalen haben seit dem 1. September 2019 eine neue Führung. 

11.09.2019
Dr. Sophie von Preysing ist jetzt Regional- und Landesgeschäftsführerin der Malteser in Nordrhein-Westfalen (Foto: Malteser)

Dr. Sophie Gräfin von Preysing (44) ist jetzt Malteser Hilfsdienst Landes- und Regionalgeschäftsführerin für die Region Nordrhein-Westfalen (NRW). Sie tritt nach vier Jahren die Nachfolge von Thomas Berding (39) an. Er hat soeben die Geschäftsführung der SoCura GmbH, dem IT-Dienstleister der Malteser, übernommen. 

Aufgrund ihrer Führungserfahrung im Malteser Verbund blickt die Juristin ihrer Arbeit in der Region NRW mit Zuversicht entgegen. Dr. Sophie von Preysing sagte zum Amtsantritt, sie freue sich auf die bevorstehende Arbeit mit ihrem neuen, starken Team und auf die damit verbundenen Gestaltungsmöglichkeiten im Malteser Verbund. Mit vereinten Kräften gelte es, kreativ zu sein, die Malteser weiterzuentwickeln, auch mutig neue Wege zu suchen und zu gehen.

Die gebürtige Schweizerin ist verheiratet und Mutter zweier Kinder im Alter von vier und fünf Jahren.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26 3706 0193 1201 2100 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.