Navigation
Malteser in der Erzdiözese Köln

Malteser im Rhein-Sieg-Kreis dehnen „Tetris-Challenge“ auf gesamte Einsatzeinheit aus

14.10.2019
Fotos: MHD Bad Honnef
Im zweiten Bild sind die Einheitsteile beschrieben. Die Personenstärke gibt schematisch, die Zahl der Zugführer/Ärzte gefolgt von Unterführern und Helfern und die Gesamtstärke an. Die Stärkeangabe des Zugtrupps, 1/1/2/4, bedeutet etwa, dass dieser aus einem Zugführer, einem Unterführer und zwei Helfern, also insgesamt vier Personen, besteht. 

Kürzlich hatten die Bad Honnefer Malteser mit einem Foto ihres Gerätewagens im Internet für Furore gesorgt: Im Sinne der weltweit laufenden „Tetris-Challenge“ hatten sie das Fahrzeug mit dem daneben feinsäuberlich aufgereihten Material und Personal fotografiert. Der große Erfolg motivierte die Malteser aus dem Rhein-Sieg-Kreis nun, „noch einen draufzusetzen“: Die gesamte Einsatzeinheit, die aus acht Fahrzeugen, zwei Anhängern und 33 Einsatzkräften besteht, ließ sich im „Tetris-Stil“ aus der Luft fotografieren.

Aus der Vogelperspektive sieht man auf dem neuen Foto alle Fahrzeuge, das darin normalerweise verlastete Material und die Besatzungen. Dafür war die gesamte Einsatzeinheit auf einem großen Parkplatz zusammengekommen, um genug Platz zu haben, um alles Material auszubreiten. Gemacht wurde das Bild dann mit der Einsatz-Drohne der Bad Honnefer Malteser, die normalerweise im Katastrophenschutz der Lageerkundung dient.

Das Foto verbreitete sich „viral“ in den Sozialen Medien – schon über 30.000 Menschen haben es bei Facebook angeschaut. Weltweit wurde das Foto beachtet und kommentiert. Bei Instagram hinterließen wieder Hunderte ihr „Gefällt mir!“ und anerkennende Kommentare. „Es wird schwer sein, das zu überbieten!“ schreibt etwa ein französischer Besucher der Seite, und ein anderer spekuliert, was wohl passieren würde, wenn es jetzt einen Alarm gäbe.

Die 6. Einsatzeinheit der Bezirksregierung Köln, kurz „EE BRK 06“, ist eine von zwei Einsatzeinheiten der Malteser im Rhein-Sieg-Kreis. Sie ist der Bezirksregierung direkt unterstellt und wird von Maltesern aus Bad Honnef, Meckenheim und Siegburg getragen. Jede Einheit umfasst rund 33 Einsatzkräfte inklusive einem Arzt. Alle sind ehrenamtlich tätig.

Neben Sanitätern gehören der Einheit auch Betreuungshelfer an, die über Geräte und Material verfügen, um eine große Zahl von Menschen zu verpflegen und ihre vorübergehende Unterbringung sicherzustellen. Zu den Aufgaben des Betreuungsdienstes gehören auch die Mitwirkung bei der Registrierung von Betroffenen und die Versorgung der Einsatzkräfte. Die Einsatzeinheit wird von den Bad Honnefer Maltesern geleitet. Bad Honnef stellt auch die Sanitätsgruppe und die Technikkomponente. Den betreuungsdienstlichen Anteil besetzen die Malteser aus Meckenheim und Siegburg.

Eine Schweizer Polizeistreife hatte den Anfang der Tetris-Challenge gemacht. Nun läuft der neue Trend kettenbriefartig durch die Sozialen Medien, weil die, die schon mitgemacht haben, immer neue Teilnehmer zum Mitmachen herausfordern. „Tetris“ heißt der Online-Wettbewerb in Anspielung an das gleichnamige Computerspiel, bei dem es darum geht, unterschiedliche Bausteine möglichst geschickt zu sortieren. Unter dem Hashtag #tetrischallenge kursieren mittlerweile Hunderte Tetris-Fotos von Einsatzfahrzeugen in den Sozialen Medien – Feuerwehren, Polizei, Rettungsdienste weltweit stellen sich der Herausforderung und drappieren in Reih und Glied, was normalerweise hinter Blech und Glas verborgen ist.

Zu den Seiten der Malteser in Bad Honnef, Meckenheim und Siegburg:

www.malteser-bad-honnef.de
www.malteser-meckenheim.de
www.malteser-siegburg.de

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26 3706 0193 1201 2100 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.