Navigation
Malteser in der Erzdiözese Köln

Leverkusen: Malteser feiern 25 Jahre gemeinsamen Rettungsdienst mit dem DRK 

Seit 25 Jahren besteht die Arbeitsgemeinschaft der Berufsfeuerwehr und der Hilfsorganisationen und stellt seitdem die zuverlässige und kompetente Versorgung im kommunalen Rettungsdienst in Leverkusen durch die Malteser und das DRK sicher.

15.07.2019
„1. Tag der Hilfsorganisationen“ auf dem Rathausplatz in Leverkusen-Wiesdorf. Foto: Malteser Leverkusen
„1. Tag der Hilfsorganisationen“ auf dem Rathausplatz in Leverkusen-Wiesdorf. Foto: Malteser Leverkusen

„Wir sind Partner auf Augenhöhe, begegnen uns kollegial und bündeln unsere Kompetenzen professionell. Durch die Standorte unserer Wachen leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Rettungsdienst und den dazugehörigen Hilfsfristen,“ so Tim Feister, Kreisgeschäftsführer der Malteser. Die enge Zusammenarbeit beider Organisationen ist für die Bevölkerung im Katastrophenfall sehr wichtig, da der Katastrophenschutz untrennbar mit dem Rettungsdienst verbunden ist.

Das 25. Jubiläum wurde im Rahmen verschiedener Veranstaltungen gefeiert: Am 13. Mai mit einem Empfang im Schloss Morsbroich sowie am 6. Juli mit den Bürgerinnen und Bürgern aus Leverkusen beim „1. Tag der Hilfsorganisationen“ auf dem Rathausplatz in Leverkusen-Wiesdorf. 
 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26 3706 0193 1201 2100 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.