Navigation
Malteser in der Erzdiözese Köln

„Weihnachtskrippe aus Bethlehem“ unter dem Malteser „Baum der Kinderherzen“ 

Fast 4.000 Kilometer Reise von Bethlehem nach Köln

27.11.2019
Auf der kleinen Bühne am Jan-Von-Werth-Brunnen präsentiert die Malteser Jugend zusammen mit zahlreichen Kindern aus verschiedenen Projekten die großen, handgeschnitzten Figuren der Weihnachtskrippe aus Bethlehem. Foto: Malteser
Auf der kleinen Bühne am Jan-Von-Werth-Brunnen präsentiert die Malteser Jugend zusammen mit zahlreichen Kindern aus verschiedenen Projekten die großen, handgeschnitzten Figuren der Weihnachtskrippe aus Bethlehem. Foto: Malteser

Das nunmehr siebte Jahr in Folge leuchtet auf dem Weihnachtsmarkt Kölner Altstadt in enger Partnerschaft mit „Heinzels Wintermärchen“ der Malteser "Baum der Kinderherzen" über der Malteser Weihnachtshütte. Eine besondere Botschaft der „Nächstenliebe“ und Verbundenheit mit lokalen Malteser Projekten für Kinder, Jugendliche und Familien in der Region sowie für die Malteser Geburtsklinik „Zur Heiligen Familie“ in Bethlehem ist mit der Weihnachtshütte und dem „Baum der Kinderherzen“ verknüpft.   

In einer sozialen Einrichtung bei Bethlehem wurde vor wenigen Wochen eine große Krippe aus Olivenholz mit wunderschönen Figuren liebevoll handgefertigt. Diese Krippe aus dem Heiligen Land, wo auch die historischen Wurzeln der Malteser vor über 900 Jahren liegen, wird vom 25. November bis zum 23. Dezember 2019 in der Malteserhütte ausgestellt. Zudem ist die Krippe offizieller Bestandteil des diesjährigen Kölner Krippenweges. 
 

Erleuchtung des Malteser „Baum der Kinderherzen“

Am 25. November wurde den Malteser „Baum der Kinderherzen“ offiziell erleuchtet. Auf der kleinen Bühne am Jan-Von-Werth-Brunnen präsentiert die Malteser Jugend zusammen mit zahlreichen Kindern aus verschiedenen Projekten die großen, handgeschnitzten Figuren der Weihnachtskrippe aus Bethlehem und übernimmt die Patenschaft für die diesjährige Weihnachtsaktion. Moderatorin Manuela Klein erklärt die Geschichte und die weite Reise der großen Krippe und ihrer Figuren. Im Interview berichten Diözesanjugendsprecher Justus Westermann und Diözesangeschäftsführer Martin Rösler über die Projekte, die mit der diesjährigen Weihnachtsaktion gefördert werden. Mit auf der Bühne ist auch Caroline Weber, Leiterin des Kölner Krippenweges. Sie freut sich, dass die Malteser diese außergewöhnlichen Krippe in Verbindung mit einem karitativen Projekt in den Krippenweg einbringen.

Nach dem gemeinsamen Countdown pünktlich zur blauen Stunde tauchen die rot leuchtenden Herzen den Alter Markt in ein ganz besonderes Licht und die die kleinen und großen Gäste stimmen „Ihr Kinderlein kommet“ an. In Begleitung von Gilbert, dem „Gendarmen des Weihnachtsmarkt Kölner Altstadt“ tragen die Kinder alle Krippenfiguren den kurzen Weg hinüber zur Malteser Weihnachtshütte unter
dem „Baum der Kinderherzen“ und platzieren eine Figur nach der anderen in der großen Krippe aus Bethlehem. Die Krippe kann dort nun bis zum 23. Dezember angeschaut werden. In der Hütte sind außerdem Olivenholzprodukte und weitere kleine Geschenke zu Gunsten der Malteserprojekte von „Hoffnung Spenden – Hilfe für Kinder & Familien in Not“ erhältlich. 
 

Die Krippe aus Bethlehem im Rahmen des Kölner Krippenwegs

Die Krippe aus dem Heiligen Land wird vom 25. November bis zum 23. Dezember 2019 in der Malteserhütte ausgestellt. Sie findet sich in der Weihnachtsgasse, direkt unter dem „Baum der Kinderherzen“ auf dem Alter Markt und soll nach der Zeit des Weihnachtsmarktes noch bis zum 3. Februar 2020 durch die dankenswerte Unterstützung des Metropolitankapitel – Hohe Domkirche zu Köln, in einem Fenster des Hauses „Am Hof 23“ unweit des Kölner Doms ausgestellt werden.  

Filmbeitrag zur Eröffnung des "Malteser Baum der Kinderherzen":
https://youtu.be/BNjUCJal9dI

Zu den Seiten des Kölner Krippenweg:
www.koelner-krippenweg.de 

Zu den Seiten des Weihnachtsmarkt „Heinzels Wintermärchen“:
www.heinzels-wintermaerchen.de
 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26 3706 0193 1201 2100 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.