Navigation
Malteser in der Erzdiözese Köln

1.000 Weihnachtstüten für Kinder im RheinEnergieStadion gepackt 

Das Unternehmernetzwerk des Kölsche Fründe e.V. beschenkt sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in der Kölner Region.

10.12.2019
Die “Kölsche Fründe” und ihr Unterstützernetswerk mit den 1.000 gepackten Weihnachtstüten für Kinder und Jugendliche in der Kölner Region.
Die “Kölsche Fründe” und ihr Unterstützernetswerk mit den 1.000 gepackten Weihnachtstüten für Kinder und Jugendliche in der Kölner Region.
Im Namen von Capnamic Ventures überreicht Jörg Binnenbrücker (r.) den symbolischen Spendencheck i.H.v. 33.333 Euro an Jörg. Chr. Topfstedt (l.) zu Gunsten der durch den Malteser Hilfsdienst e.V. geförderten Kinder- und Jugendhilfsprojekte.
Im Namen von Capnamic Ventures überreicht Jörg Binnenbrücker (r.) den symbolischen Spendencheck i.H.v. 33.333 Euro an Jörg. Chr. Topfstedt (l.) zu Gunsten der durch den Malteser Hilfsdienst e.V. geförderten Kinder- und Jugendhilfsprojekte.
Markus Brück (r.) übergibt im Namen der Baugelast eG den symbolischen Scheck i.H.v. 10.000 Euro an Dirk Metzner (l.). Fotos: Malteser Köln
Markus Brück (r.) übergibt im Namen der Baugelast eG den symbolischen Scheck i.H.v. 10.000 Euro an Dirk Metzner (l.). Fotos: Malteser Köln

Äpfel, Nüsse und weihnachtliche Süßigkeiten sortierten die fleißigen Unternehmer in jede einzelne Weihnachtstüte – außerdem zuvor liebevoll eingepackte kleine Geschenke. Die 33 „Kölsche Fründe“ Botschafter und ihr Unterstützernetzwerk packten am 5. Dezember im Kölner RheinEnergieStadion 1.000 Weihnachtstüten für sozial benachteiligte Kinder in der Kölner Region. Der Standort für die nun zum 5. Mal stattgefundene Weihnachtsaktion wechselt jährlich. In diesem Jahr wurden Räumlichkeiten des RheinEnergieStadion zur Packstation umfunktioniert für die besondere Weihnachtsaktion der „Kölsche Fründe“. 

Die 1.000 Geschenktüten konnten noch am gleichen Tag zu verschiedenen sozialen Einrichtungen gebracht werden, um sie von dort aus an die vielen Kinder zu überreichen. So freuen sich die fünf „satt & schlau Einrichtungen“ der Malteser, wo Kölner Grundschulkinder aus sozial schwierigen Verhältnissen eine warme Mahlzeit und ganz besonders auch Unterstützung bei den Hausaufgaben erhalten, über die liebevoll gepackten Weihnachtstüten. Kinder und Jugendliche der Malteser Sozialeinrichtung in Wesseling sind ebenso begünstigt, wie 25 Einrichtungen des SKM und die Lutherkirche Köln-Südstadt, von wo aus die Weihnachtstüten an weitere Kinder aus sozial schwierigen Verhältnissen verteilt werden. 

Besonders unterstützt wurde die Weihnachtsaktion der „Kölschen Fründe“ in diesem Jahr durch Geld- und Sachspenden verschiedener Förderer und Kooperationspartner. Besonderer Dank gilt auch den diesjährigen Gastgebern Lutz Wingerath, Geschäftsführer des RheinEnergieStation und Stephan Wasserkordt vom Veranstaltungsmanagement. 

Neben der traditionellen Weihnachtstütenpackaktion überbrachten die Unternehmer mit Herz weitere Einzelspenden für die durch den Malteser Hilfsdienst e. V. geförderten Kinder- und Jugendhilfsprojekte. Im Namen von Capnamic Ventures überreichte Jörg Binnenbrücker einen symbolischen Spendencheck in Höhe von 33.333 Euro. Die Baugelast eG, repräsentiert von Markus Brück, spendet 10.000 Euro, um hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche in der Kölner Region zu unterstützen.

RTL-West Beitrag zur “Kölsche Fründe” Weihnachtsaktion […]

Jetzt Spenden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26 3706 0193 1201 2100 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.