Navigation
Malteser in der Erzdiözese Köln

Malteser in der Stadt Köln: Führungswechsel – aus Drei werden Vier

Am Samstag, den 7. Dezember haben die Malteser in der Stadt Köln zu ihrer jährlichen Stadtversammlung ins ehemalige Klarissenkloster in Kalk eingeladen. Neben einem Rückblick über das Geleistete standen vor allem ein wegweisender Führungswechsel, Auszeichnungen sowie Wahlen auf dem Programm.

12.12.2019
V.l.n.r.: Dr. Lukas Preußler, Magnus Freiherr von Canstein und Diakon Ralf Schwenk bei der Berufung in Köln.
V.l.n.r.: Dr. Lukas Preußler, Magnus Freiherr von Canstein und Diakon Ralf Schwenk bei der Berufung in Köln.
Für das große Engagement als Stadtbeauftragter und für die Malteser in Köln wurde Achim Schmitz (r.) die Malteser Verdienstplakette in Gold verliehen. 
Für das große Engagement als Stadtbeauftragter und für die Malteser in Köln wurde Achim Schmitz (r.) die Malteser Verdienstplakette in Gold verliehen. 
Karen Kleyboldt (l.) erhielt aus den Händen von Daisy Gräfin Bernsdorf, Generaloberin und Vizepräsidentin der Malteser in Deutschland, die Malteser Verdienstplakette in Bronze.
Karen Kleyboldt (l.) erhielt aus den Händen von Daisy Gräfin Bernsdorf, Generaloberin und Vizepräsidentin der Malteser in Deutschland, die Malteser Verdienstplakette in Bronze.
Michael Nikolai (r.) wurde mit der Malteser Einsatzmedaille für seine langjährige und zuverlässigen Dienste als Bannerträger ausgezeichnet. Fotos: Malteser
Michael Nikolai (r.) wurde mit der Malteser Einsatzmedaille für seine langjährige und zuverlässigen Dienste als Bannerträger ausgezeichnet. Fotos: Malteser

Zu Beginn der Versammlung entband der Diözesanleiter der Malteser, Magnus Freiherr von Canstein, Achim Schmitz von seinem Amt als Stadtbeauftragter. Schmitz wurde 2016 kurzfristig mit der Führung der Stadtgliederung beauftragt. Nachdem Strukturen ergänzt und geschärft sowie die Ausrichtung einzelner Bereich neu definiert wurden, stand nur noch der Wechsel in der Führung des Stadtverbandes an. Dabei war klar, dass die ehrenamtliche Führung des helfer- und umsatzstärksten Stadtverbandes im Erzbistum von einer Person kaum zu leisten ist.

Mit Dr. jur. Lukas Preußler und Diakon Ralf Schwenk haben die Malteser in Köln nun eine ehrenamtliche Doppelspitze berufen können, welche mit den beiden Mitgliedern der Geschäftsführung, Alexander Quantius und Andrea Ferger-Heiter, in der Stadtleitung gut für die Zukunft aufgestellt sind.

Dr. Lukas Preußler ist Staatsanwalt in Köln und Ralf Schwenk ständiger Diakon im Seelsorgebereich Lohmar sowie ehrenamtlicher Referent für Malteser Pastoral der Malteser im Erzbistum Köln, beide engagieren sich schon sehr lange bei den Maltesern in Köln.

Für das große Engagement als Stadtbeauftragter und für die Malteser in Köln wurde Achim Schmitz die Malteser Verdienstplakette in Gold verliehen. 

Karen Kleyboldt erhielt durch die anwesende Generaloberin und Vizepräsidentin der Malteser in Deutschland, Daisy Gräfin Bernsdorf, die Malteser Verdienstplakette in Bronze. Kleyboldt leitet den Dienst „satt & schlau“, welcher an fünf Kölner Grundschulen Kindern aus sozial schwierigen Verhältnissen eine warme Mahlzeit und ganz besonders auch Unterstützung bei den Hausaufgaben und individuelle Förderung ermöglicht. Zudem wurde Michael Nikolai mit der Malteser Einsatzmedaille für seine langjährige und zuverlässigen Dienste als Bannerträger ausgezeichnet. Ob bei der traditionellen Kevelaer-Wallfahrt, bei besonderen Gottesdiensten oder Versammlungen, Nikolai ist fast immer dabei, wenn die Verbandsfahnen gefordert sind und gibt sein Wissen um die Besonderheiten im Umgang mit dem Banner, etwa im Rahmen der Liturgie, jederzeit gerne weiter. 

Nach den Rechenschaftsberichten erfolgten die satzungsgemäßen Wahlen. Hier wurden Christian Adamczyk und Mechthild Mauelshagen zu Vertretern der aktiven Helferschaft in den Führungskreis und Heinz-Theo Müller und Ralf Albert zu Kassenprüfern gewählt. 
 

Jetzt Spenden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26 3706 0193 1201 2100 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.