Navigation
Malteser in der Erzdiözese Köln

Corona-Hilfe in Köln: Malteser unterstützen Projekt von Kardinal Woelki für Wohnungslose

Rainer Maria Kardinal Woelki öffnet das Kölner Priesterseminar für Mittagessen und eine warme Dusche

31.03.2020
Im Priesterseminar erhalten Obdachlose ein tägliches Mittagessen mit Blick in den Garten.

Die Corona-Pandemie trifft Menschen, die auf der Strasse leben und nicht 'zuhause' bleiben können, besonders hart. Zusätzlich sind viele Einrichtungen für sie derzeit geschlossen. 

Auf Initiative des Kölner Erzbischofs öffnet das Priesterseminar in der Kardinal-Frings-Straße seit gestern in der Mittagszeit seine Türen für Wohnungslose. Jeder Gast erhält dort ein schmackhaftes und warmes Mittagessen an einem Tisch mit Blick in den Garten.

Die Kölner Malteser unterstützen an jedem Wochentag mit mehreren engagierten Helferinnen und Helfern. In Kürze wird es an den Samstagen zudem ein Duschangebot geben. 

Jegliche Hygienevorschriften werden eingehalten und viele Helfende garantieren einen geregelten Ablauf. 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26 3706 0193 1201 2100 18  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.