Besuchs- und Begleitungsdienst „mobil und mittendrin“

Immer mehr ältere Menschen sind auf sich alleine gestellt. Sie leben in ihrem Stadtteil und wünschen sich natürlich in ihrer vertrauten Umgebung zu bleiben. Was aber passiert, wenn ein älterer Mensch, vielleicht in seiner Bewegungsmöglichkeit eingeschränkt ist, sich nicht mehr gut selber mit den notwendigen Dingen des Alltags versorgen kann. Wenn er durch eine Immobilität seine sozialen Kontakte verliert. Manche Wege sind einfach zu weit.

Der Besuchs -und Begleitungsdienst „mobil und mittendrin“ hat sich zum Ziel gesetzt diesen Menschen einen kostenlosen Einkaufsfahrdienst anzubieten. So können die Menschen in den eigenen vier Wänden bleiben und am sozialen und kulturellen Leben in ihrer vertrauten Umgebung teilhaben. Neben der Möglichen Einkaufsbegleitung ist auch der Besuch kultureller Angebote Inhalt des Dienstes.

Ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer holen die Teilnehmenden zu Hause ab und fahren zu einem zentralen Einkaufspunkt. Dort können die Einkäufe erledigt werden. Nach erfolgreichem Einkauf verbleibt noch Zeit gemeinsam einen Kaffee zu trinken, bevor die Ehrenatlichen die Teilnehmenden wieder nach Hause bringen.

Um ein wenig Abwechslung in den Alltag zu bringen und soziale Kontakte zu pflegen stehen weiter Ziele auf dem Fahrplan, wie etwa der Besuch eines Gartencenters, verschiedener Märkte oder kleine Events.

Ansprechpartner

Kerstin Fischer

Kerstin Fischer
Referentin Soziales Ehrenamt
Tel. 02242 9220-417
Fax 02242 9220-150
Nachricht senden

Daniel Veldman

Daniel Veldman
Leiter Soziales Ehrenamt
Tel. 02242 9220 415
Fax 040 694597 15232
Nachricht senden

Im Erzbistum Köln gibt es derzeit an zwei Standorten den Malteser Besuchs- und Begleitungsdienst "mobil und mittendrin". Weitere Dienste sind im Aufbau.

Übersicht unserer BBDmum-Standorte:  

Besuchs- und Begleitungsdienst des Malteser Hilfsdienst e.V. in Engelskirchen [...]
Besuchs- und Begleitungsdienst des Malteser Hilfsdienst e.V. in Köln [...]

Der Dienst leistet keine reinen Transportfahrten, keine Tagesausflüge oder Besuche individueller Einkaufsziele.

In Ihrem Wohnort gibt es noch keinen Malteser Besuchs- und Begleitungsdienst "mobil und mittendrin"? 
Sprechen Sie uns gerne an!