Malteser Krebsberatung Rhein-Erft

Die Diagnose Krebs stellt trotz vieler Fortschritte in Diagnostik und Therapie eine große existenzielle Bedrohung für Betroffene dar. Die Erkrankung löst Ängste und Sorgen aus und verändert schlagartig das Leben. Viele Erkrankte und Angehörige bedürfen der sozialen und psychischen Unterstützung.

Wir begleiten Sie und Ihre Angehörigen bei der Krankheitsbewältigung.

Sie bekommen bei uns Unterstützung, Raum und Zeit, um über Ihre Erkrankung und Ihre Gefühle zu sprechen, sich neu zu orientieren und neue Lebensperspektiven zu entwickeln.

Wir beraten Sie

• in der Beratungsstelle
• zuhause
• am Telefon
• in der Klinik

Die Beratung ist vertraulich und kostenlos.
 

Wir bieten Ihnen Information und Beratung

  • zur medizinischen Versorgung und Gesundheitsförderung
  • Adressen von Kliniken, Ärzten, Psychotherapeuten, Selbsthilfegruppen, Hospizdiensten, Pflegediensten, Sport in der Krebsnachsorge etc.
  • Informationen zu Leistungen nach dem Sozialrecht, wie Rehabilitationsmaßnahmen, Krankenkassenleistungen, Schwerbehindertenausweis, finanziellen Hilfen etc.
  • Unterstützung bei der Antragstellung
  • Gesprächsgruppen

Die Beratungsstelle befindet sich im Caritas-Gebäude. Der Eingang liegt auf der Rückseite des Hauses:

Malteser Krebsberatung Rhein-Erft
Reifferscheidstraße 2-4, 50354 Hürth

Beratungszeiten:
dienstags bis freitags von 9 bis 12 Uhr (und nach Vereinbarung)

Spendenkonto:
Malteser Hilfsdienst e.V.
Stichwort „Krebsberatung“
Kreissparkasse Köln
IBAN DE49 3705 0299 0163 0008 53

Ansprechpartner

Waltraud Gier

Waltraud Gier
Tel. 02233 7990 9175
Fax 02233 7990 9166
Nachricht senden

Gunhild Welter-Mölleken

Gunhild Welter-Mölleken
Tel. 02233 7990 9176
Fax 02233 7990 9166
Nachricht senden